Freitag, 18. November 2011

DIY Geschenkverpackung

Hallo ihr lieben,

Ich liebe es Geschenke besonders zu verpacken, also nicht nur einfach Geschenkpapier ( was nicht heißt das ich das nicht auch mache :-)
Aber wenn ich die Zeit dazu habe versuche ich meine Geschenke mit Details zu verpacken. Kleine Anhänger, Bänder oder wie diesmal mit Tortenspitzen.
Manchmal sind die simplesten Dingen die besten und schönsten.
Ich liebe die Kombi aus braunem Papier und den weißen Tortespitzen.
Ich finde es hat irgendwie was rustikales und edles gleichzeitig!


Man kann wenn man möchte noch Bänder drumherum binden oder das Papier bestempeln.
Ich denke auch als Adventskalender würde es sich gut machen.

Ihr braucht dafür nur braunes Kraftpapier und Tortenspitze.
Ihr packt das Geschenk ganz normal in dem Papier ein, dann müsst ihr die Tortenspitzen in die richtige Größe schneiden und drum wickeln. Auf der Rückseite mit Tesa befestigen.

Ganz liebe Grüße eure Kiwi

Kommentare:

  1. Sehr schön, mir gefällt die Kombi auch wunderbar....

    wünsche dir ein schönes Wochenende du Liebe :)

    R.

    AntwortenLöschen
  2. das ist eine sehr schöne Idee! Danke, dass du sie uns gezeigt hast!!!
    Man kann so vieles mit etwas Fantasie verschönern, das zeigt gerade diese deine Idee wieder von Neuem!
    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  3. Eine süße Idee!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja witzig! Ich habe vergangene Wehnachten auch Päckchen so verpackt! ;-)

    GlG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Lustig, auch ich habe letztes Jahr verstärkt zu Tortenspitze gegriffen - teilweise auch in Kombination mit Packpapier. Gefällt mir auch sehr gut! Und jetzt überlege ich gerade, wie ich meinen Adventskalender aus Tortenspitze fertigstellen könnte und bei der Gelegenheit bin ich hier vorbei gekommen!
    LG
    Sabine v. d. Weihnachtsbloggerei

    AntwortenLöschen

Danke für deine lieben Worte