Dienstag, 22. November 2011

DIY Vanille Extract

Hallo ihr lieben,

erst mal will ich allen meinen neuen Lesern Herzlich Willkommen sagen :-) Ich freue mich so sehr über euch!!!!
Ich führ für jeden von euch einen kleinen Freudentanz auf *lach*

Vielleicht erinnert ihr euch noch das in meinem Glückspaket zum Wochenende mal die rede von selbstgemachtem Vanille Extract war den ich ansetzen wollte.
Alle die, die gerne backen und vorallem amerikanische Rezepte wie ich lieben werden sind mit Sicherheit schon über Vanille Extract als Zutat gestolpert.
Und da es so einfach selber zu machen ist habe ich gleich welchen angesetzt anstatt ihn zu kaufen ( ich weiß gar nicht ob man den in Deutschland bekommt?)


Alles was ihr dazu braucht sind:
1 kleines Fläschchen Wodka (250 ml)
2 Vanilleschoten
Kaffefilter und eine leere schöne Flasche

Ihr schneidet die Vanilleschoten auf und gibt sie in die Wodkaflasche. Dort müssen sie jetzt 4 Wochen ziehen. Ihr solltet die Flasche an einem dunklen Ort aufheben und ab und zu immer mal wieder schütteln!
Nach den 4 Wochen filtert ihr den Extrakt durch den Kaffefilter ( es lösen sich so kleine Teile von den Vanilleschoten und das sieht nicht so schön aus) und gibt den Extrakt nun in eine Flasche.
Beim backen verfliegt dann der Alkohol und es bleibt die Vanille:)

Ganz liebe Grüße eure Kiwi


Kommentare:

  1. interessant! Danke für denTip. sieht erst noch schön aus, so wie du das verpackt hast!

    LG Alice

    AntwortenLöschen
  2. Yammii!!
    I LOVE VANILLA
    Vanille im Kuchen, im Kaffee, im Pudding, auf´m Brot, du merkst ich kann gar nicht aufhören;-)
    Ich mach immer Vanillezucker selbst.
    Es gibt keinen besseren.
    GLG
    *Martina*

    AntwortenLöschen

Danke für deine lieben Worte