Donnerstag, 1. Dezember 2011

Choco- Crossies / Gast Post von Elly

Hallo,

Ich habe vor kurzem ein paar Blogger gefragt ob sie für mich einen Gast Post schreiben wollen da ich im moment ziemlich mit den Kids beschäftigt bin und außerdem finde ich die Idee so toll ( oft auf amerikanischen Blogs gesehen :) da man so neue tolle Blogs (was ist die Mehrzahl von Blog??) kennenlernen kann.
Ich freu mich so sehr das einige von ihnen zugesagt haben!!
Der erste Gast Post ist von Elly von Elly´s Art.
Danke an dieser Stelle auch noch mal an Elly für den leckeren Post!!!
Ich hoffe euch gefällt die die Idee genauso gut wie mir :)

Liebste Grüße eure Kiwi

--------------------------------------------------------------------------------------------



  
Hallo Ihr Lieben,
da Kiwi gerade ein wenig im Babystress ist, hatte sie mich gebeten einen kleinen Gast-Post für Ihren Blog zu schreiben. Diesen Wunsch möchte ich Ihr gerne erfüllen! 
Ich bin Elly von „Elly’s Art“ und werde Euch heute zeigen, wie Ihr ganz einfach leckere Choco-Crossies zaubern könnt. Sie sind eine ideale Leckerei zum Genießen und man kann sie – vor allem jetzt in der Weihnachtszeit - auch sehr gut verschenken oder einfach als kleine Aufmerksamkeit mitbringen. Ich habe sie zusammen mit Schokoladen-Knusper-Riegeln bei einem Gewinnspiel als kleines Schoko-Paket verlost.

  1. Die Cornflakes etwas zerkleinern und zusammen mit den Mandelstiften in einer Schüssel vermengt beiseite stellen. Die Mandeln könnt Ihr natürlich auch durch andere Nüsse ersetzen.
  2. Die Schokolade zerkleinern und zur Hälfte (also 100g) überm Wasserbad schmelzen. Herausnehmen und die anderen 100g (ebenfalls zerkleinert) dazugeben und verrühren, bis die Schokolade komplett geschmolzen ist.
  3. Jetzt nach Belieben die Schokolade mit Gewürzen, wie Zimt, Koriander oder Nelkenpulver (ideal jetzt zur Weihnachtszeit) oder mit rosa Pfeffer verfeinern.
  4. Die Cornflakes-Mischung zur Schokolade geben und gut vermengen, dass alles schön mit Schokolade überzogen ist. Jetzt mit zwei Löffeln kleine Berge auf ein Blech oder die mit Alufolie ausgelegte Arbeitsfläche setzen und die Schokolade komplett abkühlen und aushärten lassen. Ist die Schokolade fest, kann man die fertigen Choco-Crossies luftdicht verpackt lagern. Wie lange genau sich die Schokoteile halten, weiß ich nicht, da sie bei mir immer schnell weg sind, aber ich schätze mal so 2 Wochen, vielleicht länger.




Viel Spass beim Knuspern!
Eure Elly

Kommentare:

  1. Was für eine wunderbare Idee!
    WAs für ein wunderbarer Post!

    Vielen Dank liebe Kiwi und liebe Elly!

    ♥♥♥♥♥♥
    Joanna

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich bin auch Gastbloggerin (wo wird am Sonntag verraten) und finde die Idee total super :)...


    Love u
    R.

    (PS: Schoko-Crossies gehen IMMER;))

    AntwortenLöschen
  3. was für eine tolle Idee! Und das Rezept ist mir gerade willkommen. Einfach und sicher coll lecker!
    Vielen Dank liebe Elly und dir, Kiwi, für diese super Idee!!!

    Liebe Grüsse, Alice

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee, ich hatte im Sommer eine Gastblogger-Woche, das hat wirklich viel Spaß gemacht.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  5. HalloElly, schön Dich bei Kiwi anzutreffen!
    Ich muss jetzt unbedingt auch mal Crossies machen,
    V.a. Die variante mit dem roten Pfeffer gefällt mir.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen

Danke für deine lieben Worte