Montag, 16. Januar 2012

Blaubeermuffins von Nati...

Hallo ihr lieben,

kurz von der Krankenfront: Wir sind nun ALLE krank. Mein Mann ist daheim, Klein-Kiwi ist total krank und der kleine ist auch total angeschlagen. Mir geht es auch noch nicht besser. Ich fühl mich hier schon wie im Krankenhaus:)
Ich hoffe das wir bald wieder auf die Beine kommen und ich wieder mehr schreiben kann ( ich hab doch so viele Sachen die ich euch zeigen möchte:)
Heute zeigt aber erst mal Nati ( ihr könnt euch noch an Sie von HIER erinnern?) ihre leckeren Blaubeermuffins.
Und danach sind wir uns bestimmt alle einig: Nati braucht einen Blog:) Nicht wahr??

Liebe Grüße eure Kiwi

-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Sunny Monday
....als Kiwi mich fragte, ob ich für sie einen Gastpost schreiben könnte - habe ich natürlich gleich zugesagt ohne zu wissen was ich schreiben sollte!  Nun, TROTZ, dass ich absoluter Bloggerneuling...d.H. jemand OHNE Blog bin muss ich gestehen, dass ich soooo viel Spaß dabei hatte die Fotos zu machen und meine Ideen umzusetzen !
Eigentlich wollte ich Blaubeerpancakes machen ( nicht, dass es schon genügend Rezepte davon auf diversen Blogs gibt -aber LIEBt die nicht jeder????*gg* ),
rausgekommen sind aber diese leckeren Blaubeermuffins - ideal zum Frühstück oder Café-trinken mit Freundinnen...oder zum Mitnehmen auf die Arbeit...oder für einfachso zwischendurch ?!
Rezept
Ergibt ca. 12 Stück
Zutaten:
250 gr. Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Prise Salz
100 gr. Demerara- Zucker
1 Ei
225 ml. Milch
50 gr. Butter, zerlassen
125 gr. frische Blaubeeren
Zubereitung:
Ei mit Zucker aufschlagen, dann Milch und Butter dazurühren. Nun Mehl & Backpulver  & Salz dazutun. Zum Schluss die Blaubeeren unterrühren und bei ca. 180°C ungefähr eine halbe Stunde backen! 
Einfach und lecker...Bon Appetit!
Natalia


Kommentare:

  1. WAHNSINNSFOTOS!!!!

    Du brauchst einen Blog, Nati :-)))!


    Und im Hause Kiwi GUTE BESSERUNG!!!!

    love you so!
    Joanna

    AntwortenLöschen
  2. Lecker,lecker!
    Gute Besserung an die Krankenfront!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Oooh das klingt ja echt einfach. Nur 2 Fragen. :)
    1. Was ist Demerara - Zucker? Kann man auch normalen Zucker nehmen?
    2. Was hast du als Deko obendrauf, ist das Kuvertüre?

    AntwortenLöschen
  4. Caro: Demerara Zucker ist brauner Zucker.

    AntwortenLöschen
  5. huhu...jap, demerara Zuckr ist brauner Zucker...aber ich habe normalen weißen Zucker genommen! und das obendrauf ist die schlichte Kuvertüre aus der Tüte...( man kann auch Schokolade einfach schmelzen)...:-)Grüßle

    AntwortenLöschen

Danke für deine lieben Worte